Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

IAA-Eröffnung: Bundeskanzlerin Angela Merkel bekennt sich zum Euro

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

15.09.2011

Merkel IAA-Eröffnung: Bundeskanzlerin Angela Merkel bekennt sich zum Euro

Frankfurt am Main – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich zur Eröffnung der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) klar zum Euro bekannt.

„Trotz aller Turbulenzen halte ich fest: Der Euro hat sich bewährt. Er ist stabil und wertbeständiger als die D-Mark“, sagte Merkel. Der Euro sorge für Wirtschaftswachstum, er sorge für Arbeitsplätze und damit für Wohlstand in Deutschland. Deshalb sei es auch völlig klar, dass Deutschland aus ureigenem Interesse und zugleich als größte Volkswirtschaft Europas in der Pflicht und Verantwortung stehe, seinen Beitrag zu leisten, um die Zukunft des Euro zu sichern und den Standort Europa zu stärken. „Alles, was diesem Ziel dient, ist zu tun. Alles, was diesem Ziel nicht dient, ist zu unterlassen“, betonte Merkel.

Zugleich forderte Merkel eine Abkehr von der „Schuldenunion“ und die nötigen Schritte hin zu einer „dauerhaften Stabilitätsunion“. Eurobonds halte sie für absolut falsch. Das würde eine Vergemeinschaftung von Schulden bedeuten. Länder mit soliden Staatsfinanzen würden dadurch bestraft. Erst gestern hatte EU-Kommissionspräsident José Barroso angekündigt, Optionen für die Einführung von Eurobonds zu prüfen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/iaa-eroeffnung-bundeskanzlerin-angela-merkel-bekennt-sich-zum-euro-28021.html

Weitere Nachrichten

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Gegenwind CSU poltert weiter gegen „Ehe für alle“

Aus der CSU kommt weiter Gegenwind gegen das Vorhaben der SPD, zusammen mit Grünen, Linken und womöglich Teilen der Unionsfraktion noch in dieser Woche ...

Armin Laschet am 14.05.2017

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Laschet zum Ministerpräsidenten gewählt

CDU-Landeschef Armin Laschet ist am Dienstag zum neuen Ministerpräsidenten in Nordrhein-Westfalen gewählt worden. Laschet erhielt am Mittwoch im ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" SPD bezichtigt Merkel der Lüge

In der Debatte über die "Ehe für alle" hat die SPD Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf attackiert. "Sie hat bewusst die Unwahrheit gesagt", sagte ...

Weitere Schlagzeilen