Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Huth mit Stoke City ausgeschieden

© dapd

23.02.2012

Europa-League Huth mit Stoke City ausgeschieden

Lüttich nächster Hannover-Gegner, Enschede wartet auf Schalke.

Berlin – Für Stoke City und Robert Huth ist die Reise durch Europa beendet. Durch eine 0:1-Niederlage beim FC Valencia schied der englische Klub mit seinem deutschen Kapitän am Donnerstag in der Zwischenrunde der Europa League aus. Das Hinspiel hatte Stoke ebenfalls 0:1 verloren.

Standard Lüttich setzte sich mit einem 0:0 gegen Wisla Krakau durch und trifft nun auf Hannover 96. Twente Enschede (1:0 gegen Steaua Bukarest) wäre der nächste Gegner von Schalke 04, das am späteren Abend spielte.

Udinese Calcio erreichte nach 0:0 im Hinspiel mit einem 3:0-Sieg bei PAOK Saloniki das Achtelfinale. Der PSV Eindhoven qualifizierte sich erwartungsgemäß ebenfalls für die Runde der letzten 16, auch Athletic Bilbao ist dabei.

Udine schon zur Halbzeit praktisch durch

Huths Klub geriet nach der Hinspiel-Pleite auch in Valencia in Rückstand – nach Jonas‘ Treffer (24.) war bereits alles entschieden.

Enschede profitierte vor dem 1:0 von einem Ausrutscher des Steaua-Keepers. Danach kamen die Rumänen, die bereits das Hinspiel zuhause 0:1 verloren hatten, nicht mehr zurück. Zwischen Lüttich und Krakau fielen in einem schwachen Spiel keine Tore, was den Belgiern nach dem 1:1 im Hinspiel zum Weiterkommen reichte.

In Thessaloniki stand Udine bereits nach einer Viertelstunde praktisch sicher als Achtelfinalist fest. Die schnellen Auswärtstore von Danilo und Floro Flores nahmen der Partie nach dem 0:0 im Hinspiel die Spannung. Maurizio Domizzi erhöhte vom Elfmeterpunkt.

Bilbao schaffte unmittelbar nach Amorebietas Platzverweis mit zehn Mann den entscheidenden Treffer gegen Lokomotive Moskau durch Iker Muniain (62.). Nächster Gegner dürfte Manchester United sein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/huth-mit-stoke-city-ausgeschieden-41933.html

Weitere Nachrichten

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Weitere Schlagzeilen