Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Hurrikan „Irene fordert erstes Todesopfer in North Carolina

© dts Nachrichtenagentur

27.08.2011

Hurrikan Hurrikan „Irene“ fordert erstes Todesopfer in North Carolina

Miami – Der Hurrikan „Irene“ hat in North Carolina ein erstes Todesopfer gefordert. Medienberichten zufolge soll ein Mann vor seinem Haus von einem fliegenden Ast getroffen worden sein. Nach Angaben des Nationalen Hurrikanzentrums (NHC), erreicht der Wirbelsturm Spitzengeschwindigkeiten von 151 Kilometern pro Stunde. Der Sturm habe verheerende Schäden an Stromleitungen und der Wasserversorgung hinterlassen, sagte Gouverneurin Beverly Perdue am Samstag dem US-Sender CNN. Daraufhin sind 25.000 Menschen von der Stromversorgung abgeschnitten.

Das NHC hatte „Irene“ zwar von Kategorie 2 auf 1 herunter gestuft, Entwarnung gaben die Experten jedoch nicht. „Die Gefahren sind dieselben geblieben“, sagt Mike Brennan vom NHC. Am Sonntag soll „Irene“ New York erreichen. Bürgermeister Michael Bloomberg ordnete die Evakuierung tieferliegender Gegenden an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hurrikan-irene-fordert-erstes-todesopfer-in-north-carolina-26804.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen