Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Huntsman gibt Bewerbung um Präsidentschaftskandidatur auf

© AP, dapd

16.01.2012

Wahlen Huntsman gibt Bewerbung um Präsidentschaftskandidatur auf

Nach schwachem Abschneiden bei Vorwahl in New Hampshire.

Washington – Der US-Politiker Jon Huntsman will sich aus dem Rennen um die Präsidentschaftskandidatur der Republikaner zurückziehen. Das sagte der Leiter seines Wahlkampfteams, Matt David, am Montag der Nachrichtenagentur AP. Zudem wolle sich Huntsman am Montagmorgen bei einer Veranstaltung in South Carolina für seinen Konkurrenten Mitt Romney aussprechen.

Huntsman belegte bei der letzten Vorwahl in New Hampshire trotz einer Vielzahl von Wahlkampfauftritten nur den dritten Platz. Seine Aussichten auf Erfolg bei der nächsten Abstimmung in South Carolina hatte der frühere US-Botschafter in China schon zuvor als “sehr gering” bezeichnet.

Der Geschäftsmann Huntsman war sowohl Botschafter der USA in China und Gouverneur des US-Staates Utah. Der Mormone gilt als Experte für China und den Welthandel. Der Familie Huntsman gehört ein international tätiges Chemieunternehmen. Er versuchte, sich als erfahrener Geschäftsmann mit den Themen Steuersenkung und Haushaltspolitik zu profilieren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/huntsman-gibt-bewerbung-um-prasidentschaftskandidatur-auf-34333.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Weitere Schlagzeilen