Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hungersnot: Auswärtiges Amt erhöht Hilfe um 2,5 Millionen Euro

© dts Nachrichtenagentur

08.08.2011

Hungersnot Hungersnot: Auswärtiges Amt erhöht Hilfe um 2,5 Millionen Euro

Berlin – Das Auswärtige Amt hat seine humanitäre Hilfe am Horn von Afrika um weitere 2,5 Millionen Euro aufgestockt. Wie das Auswärtige Amt mitteilte, sollen mit den zur Verfügung gestellten Mitteln bis zu vier Flüge mit Nahrungsmitteln finanziert werden. Außerdem soll das Rote Kreuz beim Aufbau von Notkliniken zur Versorgung der Bevölkerung in kaum zugänglichen Gebieten in Somalia unterstützt werden.

Weitere Hilfsprojekte sichern die medizinische Grundversorgung von Kindern sowie die Versorgung mit sauberem Trinkwasser von Flüchtlingen, die sich außerhalb der Strukturen der Flüchtlingslager aufhalten.

Die Humanitäre Hilfe der Bundesregierung für die betroffene Region am Horn von Afrika beläuft sich derzeit auf 33,5 Millionen Euro. Die Europäische Kommission hat ihre Hilfszusagen um 60 Millionen Euro auf etwa 160 Millionen Euro erhöht. Deutschland ist hieran mit rund 32 Millionen Euro beteiligt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hungersnot-auswaertiges-amt-erhoeht-hilfe-um-25-millionen-euro-25573.html

Weitere Nachrichten

Finanzamt

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundessteuerberaterkammer will Abschaffung der Abgeltungsteuer

Die Bundessteuerberaterkammer wird auf ihrer am Montag beginnenden Jahrestagung in München die Abschaffung der Abgeltungsteuer fordern. Das berichtet das ...

Peer Steinbrück

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Seeheimer verurteilen Steinbrücks Schulz-Kritik

Auch der konservative Flügel innerhalb der SPD, der Seeheimer Kreis, zu dem sich auch Ex-Finanzminister Peer Steinbrück zählte, weist dessen Kritik am ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

Bierzelt-Rede Merkel kritisiert USA nach G7-Gipfel scharf

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat nach dem G7-Gipfel auf Sizilien die US-Regierung scharf kritisiert. Die Zeiten, in denen Deutschland sich auf andere ...

Weitere Schlagzeilen