Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Hunderttausend wollen keine kostenlose „Bild

© dapd

16.04.2012

"Alle gegen Bild" Hunderttausend wollen keine kostenlose „Bild“

„Es ist noch nichts entschieden“.

Berlin – Die mögliche Verteilung einer kostenlosen „Bild“-Zeitung an alle Haushalte in Deutschland zum 60. Geburtstages des Blattes stößt auf Widerstand. Bis Montag untersagten mehr als 100.000 Menschen dem Verlag Axel Springer, ihnen eine Ausgabe zuzustellen, wie die Organisation Campact auf ihrer Internetseite berichtete. Campact hatte die Widerspruchs-Aktion gemeinsam mit der Initiative „Alle gegen Bild“ ins Leben gerufen, um „eine Diskussion über die fragwürdigen Methoden“ dieser Zeitung anzustoßen.

Ein Verlagssprecher sagte auf Anfrage, es werde derzeit lediglich darüber nachgedacht, am 23. Juni eine kostenlose Ausgabe an alle Haushalte zu verteilen. „Es ist noch nichts entschieden“. Sollte die Zeitung gratis verteilt werden, wolle der Verlag alle Widersprüche beachten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hunderttausend-wollen-keine-kostenlose-bild-50678.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Weitere Schlagzeilen