Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

19.10.2010

Hugh Hefner kündigt Eröffnung von Playboy-Lokal in London an

London – Hugh Hefner, der Gründer des Magazins Playboy, hat die Wiedereröffnung des Playboy-Lokals in London für 2011 angekündigt. Das berichten britische Medien am Dienstag. Demnach soll sich das zweistöckige Lokal im renommierten Stadtteil Myfair befinden und unter anderem ein Spielcasino und ein Restaurant besitzen. Die weiblichen Bedienungen sind dann als für den Playboy typische Häschen verkleidet und sorgen für Unterhaltung. Der Herausgeber des Männermagazins Playboy sei sich sicher, dass der Playboy-Klub ein voller Erfolg wird.

Das erste Lokal eröffnete der 84-Jährige 1966 ebenfalls in London. Gäste waren unter anderem die Schauspieler Jack Nicholson und Sir Michael Caine. Es wurde 1981 wegen fehlender Verlängerung der Spiellizenzen geschlossen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hugh-hefner-kuendigt-eroeffnung-von-playboy-lokal-in-london-an-16374.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

Umfrage Fast die Hälfte der Deutschen hat Angst vor Grusel-Clowns

Der Trend, mit Grusel-Clown-Verkleidungen Menschen zu erschrecken oder zu bedrohen, scheint vor Halloween ungebrochen. Haben die Deutschen Angst vor den ...

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Weitere Schlagzeilen