Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Huber fordert höheren Spitzensteuersatz

© dapd

10.04.2012

IG Metall Huber fordert höheren Spitzensteuersatz

„Die Einnahmen des Staates müssen gestärkt werden“.

Düsseldorf – Mit Blick auf die Finanznöte der Kommunen und der öffentlichen Hand insgesamt spricht sich der IG-Metall-Vorsitzende Berthold Huber für eine Anhebung des Spitzensteuersatzes aus. „Die Einnahmen des Staates müssen gestärkt werden“, sagte Huber dem Düsseldorfer „Handelsblatt“ (Dienstagausgabe) laut Vorabbericht.

„Einen Spitzensteuersatz von 42 Prozent zum Dogma zu erklären, ist keine zukunftsfähige Politik.“ Man könne nicht einerseits ständig von Bildung und Wissensgesellschaft reden und sich dann anderseits einer Finanzierung verweigern, argumentierte der Gewerkschafter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/huber-fordert-hoeheren-spitzensteuersatz-49754.html

Weitere Nachrichten

Rebecca Harms Grüne 2014

© Ralf Roletschek / fahrradmonteur.de / CC BY-SA 3.0

Nach umstrittenen Äußerungen Grünen-Fraktionschefin Harms fordert Rücktritt von Oettinger

Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im EU-Parlament, Rebecca Harms, hat nach dessen umstrittenen Äußerungen den Rücktritt des deutschen EU-Kommissars ...

Anton Toni Hofreiter Grüne 2016

© Harald Bischoff / CC BY-SA 3.0

Hofreiter Bundesregierung „Klimaversager“

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vorgeworfen, sich längst vom Klimaschutz verabschiedet zu haben. Unter Merkel ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Umfrage Nur 5 Prozent der Deutschen würden Trump wählen

In einer Umfrage untersuchte das Forsa-Institut für den stern, wie die Deutschen abstimmen würden, wenn sie an der US-Präsidentschaftswahl am 8. November ...

Weitere Schlagzeilen