Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

17.06.2011

HSV-Verteidiger Mathijsen wechselt zum FC Malaga

Hamburg – Der holländische Verteidiger Joris Mathijsen vom Hamburger SV wird in der kommenden Saison für den spanischen Erstligisten FC Malaga spielen. Das bestätigte der Verein. Nach Angaben des iberischen Klubs unterschrieb der Niederländer am Donnerstag einen Zweijahresvertrag. Die exakte Ablösesumme des ursprünglich noch bis 2012 vertraglich gebundenen Niederländers ist nicht bekannt, soll jedoch dem Vernehmen nach zwischen zwei und drei Millionen Euro liegen.

Vor fünf Jahren war der Nationalspieler für sechs Millionen Euro vom AZ Alkmaar zum HSV gewechselt. Malaga, welches die abgelaufene Saison in Spanien auf dem elften Platz beendete, hatte zuvor bereits Mathijsens Landsmann Ruud van Nistelrooy verpflichtet, der bisher ebenfalls für den HSV aufgelaufen war.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hsv-verteidiger-mathijsen-wechselt-zum-fc-malaga-21820.html

Weitere Nachrichten

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Weitere Schlagzeilen