Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

24.03.2010

HSV gewinnt Prozess gegen Online-Ticketplattform

Hamburg – Das Hamburger Landgericht hat heute entschieden, dass der Verkauf von Eintrittskarten für die Heimspiele des HSV auf einer Online-Plattform verboten ist. Damit könne zukünftig gerichtlich gegen Portale vorgegangen werden, die Dritten die Möglichkeit geben, Eintrittskarten für Fußballspiele zu verkaufen, teilte der Hamburger SV heute mit. Ziel des HSV sei es dabei gegen die als Vermittler agierenden Plattformen den eigentlichen Verkäufern der Tickets die Möglichkeit zu nehmen, diese mit unangemessenen Aufpreisen oder an einen nicht kontrollierbaren Erwerberkreis zu veräußern. Bereits im letzten Verfahren hatte der Bundesgerichtshof bestätigt, dass Fußballvereine zum Schutze der sozialen Preisstruktur sowie aus Gründen der Sicherheit im Stadion gegen die Schwarzmarkthändler selbst und gegen solche Plattformen vorgehen können, auf welchen gezielt hierzu bezogene Eintrittskarten weiterverkauft werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hsv-gewinnt-prozess-gegen-online-ticketplattform-8652.html

Weitere Nachrichten

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weitere Schlagzeilen