Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

HRE-Mitarbeiter sollen zur Bad Bank wechseln

© dapd

01.02.2012

Hypo-Real-Estate HRE-Mitarbeiter sollen zur Bad Bank wechseln

Betriebsrat betont Freiwilligkeit.

München – Stühlerücken bei der Hypo Real Estate: Zahlreiche Mitarbeiter des zwangsverstaatlichten Geldinstituts sollen offenbar zur abgespaltenen Bad Bank FMSW wechseln. Man habe die Entscheidung getroffen, eine Servicegesellschaft für die Betreuung des Portfolios zu gründen, sagte ein Sprecher der FMSW am Mittwoch und bestätigte damit in Teilen einen Bericht des “Handelsblatts”. Es sei eine Möglichkeit, dass Mitarbeiter der HRE dorthin wechselten. Details nannte er nicht.

Derzeit erbringt die HRE noch Dienstleistungen für die FMSW. Im September 2013 läuft der dazugehörige Vertrag allerdings aus und die EU hat die Auflage gemacht, dies nicht fortzusetzen, wie die HRE erklärte. “Unser Ziel ist, unseren Mitarbeitern im Servicing über diesen Termin hinaus Perspektiven zu bieten und einen Beitrag zu leisten, dass das Portfolio bestmöglich betreut wird.”

Die Entscheidung für einen Wechsel könne aber nur freiwillig fallen, berichtete die Zeitung mit Verweis auf den HRE-Betriebsrat. Niemand könne zum Wechsel gezwungen werden. Erste Gespräche mit der Geschäftsleitung würden bereits geführt.

Von einem Wechsel der Mitarbeiter würden sowohl FMSW und HRE profitieren. Die Bad Bank, weil die Portfolios weiter von Angestellten geführt würden, die sich in ihnen auskennen, die HRE weil sonst nach einem Wegfall der Dienste für die FMSW ein Personalüberschuss drohen könnte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hre-mitarbeiter-sollen-zur-bad-bank-wechseln-37422.html

Weitere Nachrichten

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Muenchen

© Carl Steinbeißer / CC BY-SA 3.0

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Geschäftsklimaindex im Juni auf 115,1 Punkte gestiegen

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juni gestiegen: Der Index steht im sechsten Monat des Jahres bei 115,1 Zählern, teilte das Ifo-Institut für ...

Lufthansa-Maschine

© über dts Nachrichtenagentur

Sicherheit Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden ...

Flughafen Berlin-Brandenburg International BER

© über dts Nachrichtenagentur

Berliner Großflughafen Bosch sieht derzeit „keine Grundlage“ für BER-Eröffnung

Die Baufirma Bosch hat massive Zweifel an einer Fertigstellung des neuen Berliner Großflughafens geäußert, berichtet "Bild am Sonntag". In einem Brief vom 31. ...

Weitere Schlagzeilen