Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

HP schafft in Deutschland 300 neue Stellen

© dapd

06.02.2012

Hewlett-Packard HP schafft in Deutschland 300 neue Stellen

Strategie-Hickhack in den USA hat dem Konzern hierzulande nicht geschadet.

Berlin – Trotz des Wirbels um die Neuausrichtung und eine mögliche Trennung vom PC-Geschäft hat der Computerkonzern Hewlett-Packard (HP) in Deutschland seinen Marktanteil nach eigenen Angaben ausgebaut und sucht derzeit intensiv nach Personal. “Ich hatte viel Arbeit, die Wellenbewegungen in der Zentrale unseren Kunden hier zu erklären”, sagte HP-Deutschlandchef Volker Smid dem “Tagesspiegel”.

“Wir dachten, wir könnten im besten Fall unser Geschäft halten. Tatsächlich haben wir es ausgebaut”, fügte Smid hinzu. So sei der PC-Marktanteil hierzulande im zweiten Halbjahr gestiegen.

Genaue Zahlen zum Geschäft in Deutschland nennt HP nicht. Derzeit beschäftigt das Unternehmen hierzulande gut 10.500 Menschen. “Wir bauen Mitarbeiter auf”, kündigte Smid an. “Derzeit haben wir 300 offene Stellen.”

Die Neueinstellungen sollen einem Unternehmenssprecher zufolge deutschlandweit erfolgen und nicht nur in der Zentrale in Böblingen. Das Personal werde vor allem in kundennahen Bereichen benötigt, etwa in Beratung, Kundenbetreuung und Verkauf. Schwerpunktthemen seien dabei unter anderem die Sicherheit, die Bereitstellung von Daten über das Internet (Cloud Computing) sowie Unternehmensanwendungen.

Der hohe Personalbedarf resultiere aus einer größeren Bedeutung von IT-Lösungen für Firmen. “Die Unternehmen starten strategische IT-Projekte, um ihr künftiges Wachstum zu sichern, Kosten zu reduzieren und ihre Flexibilität zu erhöhen”, sagte der Sprecher.

Der Wettbewerb um gute Bewerber sei groß. HP sieht sich aber in einer guten Position. Der Konzern profitiere bei der Personalsuche von der Bekanntheit der Marke und den Karriere-Möglichkeiten in einem globalen und breit aufgestellten Unternehmen, sagte der Sprecher.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hp-schafft-in-deutschland-300-neue-stellen-38309.html

Weitere Nachrichten

Parlament Griechenland

© Gerard McGovern / CC BY 2.0

Wirtschaftsweiser Athen muss Akzeptanz für Reformen schaffen

Der Chef der Wirtschaftsweisen, Christoph M. Schmidt, hat die griechische Regierung aufgefordert, endlich zu den nötigen Reformen zu stehen, um die ...

Clemens Fuest 2012 ZEW

© Institut der deutschen Wirtschaft Köln / CC BY 2.0

Agenda 2010 Wirtschaftsweisen-Chef warnt SPD vor Aufweichung

Deutsche Top-Ökonomen haben die SPD davor gewarnt, die Reformagenda 2010 aufzuweichen. "Die Politik sollte sich auch im Wahlkampfmodus erst einmal fragen, ...

Frankfurt IG Metall

© Epizentrum / CC BY 3.0

IG Metall NRW Arbeitsplätze bei Opel in Bochum nicht gefährdet

Die IG Metall in NRW bereitet sich auf den Verkauf von Opel an den französischen Automobilkonzern PSA vor. "Wir müssen intern bewerten, ob der Deal mit PSA ...

Weitere Schlagzeilen