Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

21.01.2011

Jean-Claude Duvalier Hoyer besorgt über Rückkehr von Ex-Diktator Duvalier nach Haiti

Berlin – Der Staatsminister vom Auswärtigen Amt, Werner Hoyer (FDP), hat sich besorgt über die Rückkehr des ehemaligen Diktators Jean-Claude Duvalier nach Haiti geäußert. Duvalier sei „eine Figur der Vergangenheit, der schwere Verbrechen zur Last gelegt werden“, erklärte der Staatsminister am Freitag. Duvaliers jetziges Auftreten und seine zwischenzeitlich Forderung nach Neuwahlen in der aktuell schwierigen Lage, sei für die Wiederherstellung politischer Stabilität in Haiti „kontraproduktiv“.

Die internationale Gemeinschaft müsse sich angesichts der aktuellen Entwicklungen in Haiti vereint dafür engagieren, dass die ausstehende Stichwahl „rechtmäßig, frei und fair“ durchgeführt werde, forderte der liberale Staatsminister.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hoyer-besorgt-ueber-rueckkehr-von-ex-diktator-duvalier-nach-haiti-19085.html

Weitere Nachrichten

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Tod des Altbundeskanzlers Henry Kissinger würdigt Helmut Kohl

Der ehemalige US-Außenminister Henry Kissinger hat den verstorbenen Altbundeskanzler Helmut Kohl gewürdigt: Kohl sei ein "Mann von außerordentlicher ...

Militärpolizei in Paris

© über dts Nachrichtenagentur

Europol Wainwright will schnelle Anti-Terrorkräfte in jedem EU-Land

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, hat angesichts der schweren Terroranschläge in Europa schnelle Anti-Terrorkräfte in jedem ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Europol-Chef Höhepunkt der Terrorwelle noch nicht erreicht

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, sieht den Höhepunkt der Terroranschläge in Europa noch nicht erreicht. "Die Terrorgefahr ...

Weitere Schlagzeilen