Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

21.01.2011

Jean-Claude Duvalier Hoyer besorgt über Rückkehr von Ex-Diktator Duvalier nach Haiti

Berlin – Der Staatsminister vom Auswärtigen Amt, Werner Hoyer (FDP), hat sich besorgt über die Rückkehr des ehemaligen Diktators Jean-Claude Duvalier nach Haiti geäußert. Duvalier sei „eine Figur der Vergangenheit, der schwere Verbrechen zur Last gelegt werden“, erklärte der Staatsminister am Freitag. Duvaliers jetziges Auftreten und seine zwischenzeitlich Forderung nach Neuwahlen in der aktuell schwierigen Lage, sei für die Wiederherstellung politischer Stabilität in Haiti „kontraproduktiv“.

Die internationale Gemeinschaft müsse sich angesichts der aktuellen Entwicklungen in Haiti vereint dafür engagieren, dass die ausstehende Stichwahl „rechtmäßig, frei und fair“ durchgeführt werde, forderte der liberale Staatsminister.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hoyer-besorgt-ueber-rueckkehr-von-ex-diktator-duvalier-nach-haiti-19085.html

Weitere Nachrichten

Finanzamt

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundessteuerberaterkammer will Abschaffung der Abgeltungsteuer

Die Bundessteuerberaterkammer wird auf ihrer am Montag beginnenden Jahrestagung in München die Abschaffung der Abgeltungsteuer fordern. Das berichtet das ...

Peer Steinbrück

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Seeheimer verurteilen Steinbrücks Schulz-Kritik

Auch der konservative Flügel innerhalb der SPD, der Seeheimer Kreis, zu dem sich auch Ex-Finanzminister Peer Steinbrück zählte, weist dessen Kritik am ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

Bierzelt-Rede Merkel kritisiert USA nach G7-Gipfel scharf

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat nach dem G7-Gipfel auf Sizilien die US-Regierung scharf kritisiert. Die Zeiten, in denen Deutschland sich auf andere ...

Weitere Schlagzeilen