Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Lewis Holtby FC Schalke 04

© über dts Nachrichtenagentur

28.12.2012

1. Bundesliga Holtby verlässt Schalke 04 zum Saisonende

Zu welchem Verein Holtby wechseln wird, ist noch offen.

Gelsenkirchen – Mittelfeldspieler Lewis Holtby wird den Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 zum Saisonende verlassen. Das teilte der Verein am Freitag mit. Der Spieler habe demnach dem Club mitgeteilt, dass er das ihm unterbreitete Angebot zur Verlängerung seines am 30. Juni 2013 auslaufenden Vertrages nicht annehmen wird.

„Wir haben uns gewünscht, dass Lewis seine Zukunft auch über die Spielzeit hinaus beim FC Schalke 04 sieht. Doch ähnlich wie Klaas-Jan hat er nun eine persönliche Entscheidung getroffen, die wir respektieren“, erklärte Sportvorstand Horst Heldt.

Zu welchem Verein Holtby wechseln wird, ist noch offen. Zuletzt wurde über einen Transfer zum FC Bayern München oder zu einem englischen Verein spekuliert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/holtby-verlaesst-schalke-04-zum-saisonende-58521.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Borussia-Dortmund-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Borussia Dortmund will Nachwuchtstrainer länger halten

Borussia Dortmund will eigene Nachwuchstrainer nicht mehr wie zuletzt für andere Profiklubs freigeben. "Wo gute Arbeit geleistet wird, entstehen ...

Thomas Tuchel

© über dts Nachrichtenagentur

Borussia Dortmund Tuchel will bleiben

Thomas Tuchel, Trainer von Bundesligist Borussia Dortmund, will sein Amt behalten. "Ich würde gern bleiben und hoffe, dass die Gespräche ergebnisoffen ...

Weitere Schlagzeilen