Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

10.03.2010

Hollywood-Filmstudios werden 100 Jahre alt

Los Angeles – Die berühmten Hollywood-Filmstudios in Los Angeles werden heute 100 Jahre alt. Am 10. März 1910 war der erste Film, der jemals in den Studios produziert wurde, veröffentlicht worden. „In Old California“ erzählte die Geschichte einer Spanierin im Kalifornien des 19. Jahrhunderts. Heute ist Hollywood die wohl bekannteste Filmstadt der Welt. Die wichtigen Filmstudios Warner Bros. und Universal Studios sind in dem Stadtteil von Los Angeles angesiedelt. Berühmt ist auch der Walk of Fame, auf dem mit derzeit knapp 2.400 Sternen auf dem Gehweg Prominente geehrt werden. Das als Wahrzeichen geltende Hollywood Sign, die Buchstaben in den Bergen des Ortes, waren erst im Jahr 1923 aufgestellt worden und sollten ursprünglich für den Verkauf von Grundstücken werben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hollywood-filmstudios-werden-100-jahre-alt-8151.html

Weitere Nachrichten

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

NRW-Wahl Laschet schließt GroKo als Juniorpartner von Kraft nicht aus

Der Spitzenkandidat der NRW-CDU, Armin Laschet, würde nach der Landtagswahl im Mai gegebenenfalls auch als Juniorpartner eine Große Koalition mit ...

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Weitere Schlagzeilen