Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hollande liegt in Auszählung mit 51,12 Prozent vorn

© AP, dapd

06.05.2012

Wahl in Frankreich Hollande liegt in Auszählung mit 51,12 Prozent vorn

Die Wahlbeteiligung lag bei 81,28 Prozent.

Paris – Bei der Auszählung der Stimmen hat der Herausforderer im Rennen um die französische Präsidentschaft, François Hollande, am Sonntag abend weiter vorn gelegen. Laut Innenministerium hatte er gegen 21.30 Uhr rund 51,12 Prozent der Stimmen erzielt, Präsident Nicolas Sarkozy 48,88 Prozent. Dabei waren 75,49 Prozent der Stimmen ausgezählt. Ungültig waren 6,24 Prozent der Stimmen.

Die Wahlbeteiligung lag bei 81,28 Prozent.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hollande-liegt-in-auszaehlung-mit-5112-prozent-vorn-54113.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

CDU-Spendenaffäre Biedenkopf stärkt Merkel im Streit mit Walter Kohl den Rücken

Sachsens langjähriger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) gegen die schweren Vorwürfe von Altkanzler Helmut ...

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

CDU-Politiker Reul SPD-Kanzler-Kandidat Schulz ein „selbstverliebter Egomane“

Der Vorsitzende der CDU/CSU im Europäischen Parlament, Herbert Reul, hat massive Kritik an SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und dessen Plan geübt, die ...

Weitere Schlagzeilen