Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Hohe Kosten durch Haarrisse

© dapd

12.02.2012

Airbus Hohe Kosten durch Haarrisse

Aufwand von rund 70 Millionen Euro an 69 bereits ausgelieferten Großraumflugzeugen.

Hamburg – Der Flugzeughersteller Airbus muss einem “Spiegel”-Bericht zufolge für die Beseitigung der Haarrisse an Tragflächen des Großraumjets A380 bis zu 100 Millionen Euro aufwenden. Branchenkenner bezifferten die Aufwendungen für Kontrollen, Reparaturen und Bereitstellung von Ersatzflugzeugen auf mindestens eine Million Euro pro betroffenem Airbus A380, berichtet das Nachrichtenmagazin.

Zum Aufwand von rund 70 Millionen Euro an 69 bereits ausgelieferten Großraumflugzeugen kämen Ausgaben für ein Dutzend weiterer Maschinen hinzu, deren Abgabe in den nächsten Monaten anstehe, hieß es weiter. Teuer werde auch die Modifizierung im Bau befindlicher Tragflächen. Airbus habe sich zur Höhe der Zusatzkosten nicht äußern wollen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hohe-kosten-durch-haarrisse-39587.html

Weitere Nachrichten

Deutsche Bank-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

"Neue Seidenstraße" Deutsche Bank kooperiert mit China Development Bank

Die Deutsche Bank beteiligt sich als eine der ersten ausländischen Banken als Financier an Chinas Infrastruktur-Projekt "Neue Seidenstraße": Das ...

Kühe

© über dts Nachrichtenagentur

"Zukunftsdialog Agrar & Ernährung" Richard David Precht prophezeit Ende der Massentierhaltung

Richard David Precht prophezeit ein Ende der Massentierhaltung. In 20 Jahren werde sich die Mehrheit der Menschen von Kunstfleisch ernähren, sagte der ...

Sonderangebote in einem Supermarkt

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Preise steigen im Mai um 1,5 Prozent

Die Inflationsrate in Deutschland beträgt im Mai im Vergleich zum Vorjahresmonat voraussichtlich 1,5 Prozent. Gegenüber dem Vormonat April sinken die ...

Weitere Schlagzeilen