Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Anton Hofreiter

© über dts Nachrichtenagentur

23.10.2017

Hofreiter Konkreter Klimaschutz-Fahrplan für Grüne unverzichtbar

„Die kommenden vier Jahre werden entscheidend für den Klimaschutz sein.“

Berlin – Die Grünen fordern einen konkreten Fahrplan der künftigen Bundesregierung zur Einhaltung der deutschen Klimaschutzziele bis 2020. „Es braucht einen konkreten Fahrplan, wie die Klimaschutzziele bis 2020 eingehalten werden sollen“, sagte Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter der „Rheinischen Post“ (Montagsausgabe).

„Echter Klimaschutz geht nur mit dem Ausstieg aus der Kohleenergie, dem Umstieg auf emissionsfreie Mobilität und mit einer Agrarwende“, sagte der Grünen-Politiker. „Die kommenden vier Jahre werden entscheidend für den Klimaschutz sein. Klare Weichenstellungen sind für uns unverzichtbar“, sagte Hofreiter.

Zudem gehe es darum, das aktuelle Insektensterben zu stoppen. „Die Ergebnisse über den Insektenschwund sind alarmierend“, sagte der promovierte Biologe.

„Der Verlust der Insektenvielfalt geht auch auf die Kappe der Bundesregierung und der EU, beispielsweise mit ihrer leichtfertigen Genehmigungspraxis von extrem wirksamen Pestiziden. Hier muss dringend gegengesteuert werden“, sagte Hofreiter. „Artenschutz muss endlich maßgeblicher Teil der künftigen Landwirtschaftspolitik des Bundes werden“, verlangte er.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hofreiter-konkreter-klimaschutz-fahrplan-fuer-gruene-unverzichtbar-103335.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge vor einem Grenzzaun

© über dts Nachrichtenagentur

Dobrindt Zuwanderungskontrolle Bedingung für Jamaika-Koalition

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hat klare Bedingungen in der Migrationspolitik für das Zustandekommen einer Jamaika-Koalition formuliert: "Wir ...

Andrea Nahles

© über dts Nachrichtenagentur

Nahles „Wir müssen als SPD an unserer Sprache arbeiten“

SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles hat eine neue Sprache für die SPD gefordert. "Wir haben bei unserer Sprache viele Fehler gemacht. Wir waren oft viel zu ...

Mike Mohring

© über dts Nachrichtenagentur

Mohring „CDU muss jüngeren Leuten mehr Verantwortung geben“

Thüringens CDU-Landeschef Mike Mohring hat eine personelle Erneuerung seiner Partei gefordert. "Die CDU muss jüngeren Leuten mehr Verantwortung geben, auch ...

Weitere Schlagzeilen