Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Anton Hofreiter

© über dts Nachrichtenagentur

06.07.2017

Hofreiter EU-Japan-Abkommen bedeutet „Paralleljustiz für Großkonzerne“

Hofreiter kündigte massive Proteste gegen Jefta an.

Berlin – Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat das geplante europäisch-japanische Handelsabkommen Jefta scharf kritisiert.

„Jefta steht erneut für Geheimverhandlungen, Paralleljustiz für Großkonzerne und eine Aushöhlung von Umwelt- und Verbraucherstandards“, sagte Hofreiter der „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe). „So wird zum Beispiel die regionale Landwirtschaft in Japan durch Billig-Agrarimporte der EU zerstört werden“, warnte der Grünen-Politiker. Er kündigte massive Proteste gegen Jefta an.

Über das Abkommen soll am Donnerstag eine Grundsatzvereinbarung geschlossen werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hofreiter-eu-japan-abkommen-bedeutet-paralleljustiz-fuer-grosskonzerne-98989.html

Weitere Nachrichten

Wladimir Putin

© über dts Nachrichtenagentur

Putin Russland-Sanktionen verdeckter Protektionismus

Russlands Präsident Wladimir Putin setzt sich kurz vor dem G20-Gipfel für einen freien Welthandel ein. "Ich bin der Überzeugung, dass nur offene, auf ...

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Gabriel mahnt USA und Russland zu konkreten Vereinbarungen

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat vor dem bevorstehenden Treffen zwischen US-Präsident Trump und dem russischen Präsidenten Putin "konkrete ...

Donald Trump

© über dts Nachrichtenagentur

G20-Gipfel Gabriel kündigt selbstbewussten Umgang mit Trump an

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat vor dem am Freitag beginnenden G20-Gipfel einen selbstbewussten Umgang mit US-Präsident Donald Trump angekündigt. ...

Weitere Schlagzeilen