Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Hoffnung auf eine „schwarze Null

© dapd

26.01.2012

Konjunktur Hoffnung auf eine „schwarze Null“

DIW erwartet Stagnation der Wirtschaft im ersten Quartal.

Berlin – Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) erwartet im ersten Quartal dieses Jahres eine Stagnation der deutschen Wirtschaftsleistung. Nachdem das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im vierten Quartal 2011 leicht geschrumpft sei, mache das DIW-Konjunkturbarometer für das laufende Vierteljahr “Hoffnung auf eine schwarze Null”, sagte Konjunkturchef Ferdinand Fichtner am Donnerstag in Berlin.

Zuletzt seien die Daten zur Wirtschaftsleistung “überwiegend positiv ausgefallen, und die Stimmung hat sich deutlich aufgehellt”. Noch zu Jahresbeginn hatte das DIW für das erste Quartal einen Rückgang der Wirtschaftsleistung um 0,1 Prozent prognostiziert.

Einen weiteren leichten Rückgang der Wirtschaftsleistung in diesem Quartal schließt das DIW jedoch nicht aus. “Die Auftragslage in der Industrie bleibt schwach, das dürfte die Industrie zu Jahresbeginn noch belasten”, sagte Konjunkturexperte Simon Junker. Neben anhaltend gedämpften Exporten dürften auch die Investitionen zunächst noch schwach bleiben.

“Die zuletzt gestiegene Stimmung in den Unternehmen ergibt sich eher aus einer verbesserten Beurteilung der zukünftigen Entwicklung”, sagte Junker. Die Einschätzung der aktuellen Lage habe sich zunächst noch weiter eingetrübt.

Ab der Jahresmitte werde die deutsche Wirtschaft dann wieder “ordentlich zulegen”, zeigte sich Fichtner zuversichtlich. “Wenn die Krise im Euroraum sich weiter beruhigt, könnte sich die deutsche Wirtschaft zügig erholen”, fügte er hinzu.

Vor allem die Exportindustrie könne dann ihre strukturellen Vorteile wieder ausspielen und von einer Belebung der Weltwirtschaft profitieren. Insgesamt dürfte die konjunkturelle Flaute des Winterhalbjahres dann ohne größere Belastungen am Arbeitsmarkt vorbeigehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hoffnung-auf-eine-schwarze-null-36321.html

Weitere Nachrichten

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Bürokratiekosten Gabriel will Unternehmen um 3,9 Milliarden Euro entlasten

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) plant, Unternehmen bei Bürokratiekosten um 3,9 Milliarden Euro pro Jahr zu entlasten. "Mit der Reform der ...

Weitere Schlagzeilen