Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Torhüter Starke wohl einsatzbereit

© dapd

20.01.2012

Hoffenheim Torhüter Starke wohl einsatzbereit

Verzichten muss Trainer Holger Stanislawski auf die gesperrten Isaac Vorsah und Marvin Compper.

Hoffenheim – 1899 Hoffenheim kann zum Rückrundenauftakt der Fußball-Bundesliga am Samstag (15.30 Uhr) gegen Hannover 96 wohl mit Stammtorhüter Tom Starke planen. Ein spezielles Training überstand der 30-Jährige, der im Testspiel vor einer Woche gegen den Zweitligisten FC St. Pauli (2:1) eine Zerrung im linken Oberschenkel erlitten hatte, ohne Schmerzen. Sollte Starke dennoch aussetzen müssen, würde Daniel Haas zum Einsatz kommen.

Definitiv verzichten muss Trainer Holger Stanislawski auf die gesperrten Isaac Vorsah und Marvin Compper. Deshalb wird Daniel Williams neben Jannik Vestergaard erstmals in der Innenverteidigung aufgeboten. “Wir wissen, dass wir auf die gefährlichen Konter von Hannover aufpassen müssen. Aber wir wollen mit einem Sieg in die Rückrunde starten und mehr Konstanz zeigen”, sagte Stanislawski.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hoffenheims-torhuter-starke-wohl-einsatzbereit-35216.html

Weitere Nachrichten

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weitere Schlagzeilen