Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Jürgen Klopp

© dts Nachrichtenagentur

19.09.2012

Jürgen Klopp Ohne seine Frau kein zufriedener Mensch

„Ich wäre nicht im Ansatz derjenige, der ich bin.“

Dortmund – Im Fußball feiert Jürgen Klopp mit Dortmund Erfolge: zwei Meistertitel hintereinander, dazu der Pokalsieg. Aber wichtiger als sportliche Triumphe ist ihm seine Frau Ulla, mit der er seit 2005 verheiratet ist. „Ich wäre nicht im Ansatz derjenige, der ich bin, wenn es meine Frau nicht gäbe. Ich wäre nicht ein solch zufriedener Mensch“, sagte er dem Magazin „Gala“.

Mit ihren zwei Söhnen aus früheren Beziehungen leben Ulla und Jürgen Klopp in Herdecke bei Dortmund. Familienleben wird dabei großgeschrieben: „Wir sind ein gutes Team, eine glückliche Familie. Dass wir das hinbekommen haben, finde ich großartig. Das Beste überhaupt.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hne-seine-frau-kein-zufriedener-mensch-56704.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen