Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

14.10.2009

Hitzfeld mit der Schweiz für die Fußball-WM qualifiziert

Basel – Der ehemalige Bundesliga-Trainer Ottmar Hitzfeld hat die Schweiz erfolgreich durch die WM-Qualifikation geführt. Zum zweiten Mal in Folge sind damit die Schweizer bei einer Fußball-Weltmeisterschaft mit von der Partie. Ein trostloses 0:0 reichte den Eidgenossen in Basel gegen Israel. Otto Rehhagel hingegen muss mit Griechenland in der Relegation um die WM-Teilnahme zittern. Die favorisierten Griechen besiegten die Auswahl Luxemburgs knapp mit 2:1. Dabei musste Rehhagels Team sogar am Ende noch zittern. Der griechische Verteidiger Papadopoulos erzielte kurz vor Schluss noch ein Eigentor.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hitzfeld-mit-der-schweiz-fuer-die-fussball-wm-qualifiziert-2536.html

Weitere Nachrichten

Rob Wainwright Europol

© Security and Defence Agenda / CC BY 2.0

Konzerne weltweit kritisiert Europol warnt vor noch aggressiveren Hackerangriffen

Angesichts fortlaufender Cyberangriffe hat der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, die Nachlässigkeit vieler Konzerne weltweit ...

Sven Lehmann Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen NRW / CC BY 2.0

NRW Grünen-Chef geht auf Abstand zu Rot-Rot-Grün

Trotz gleicher Haltung zur so genannten "Ehe für alle" bleiben Grünen-Politiker auf Abstand zu einem möglichen rot-rot-grünen Bündnis im Bund. ...

Internet Cafe

© Subhi S Hashwa / gemeinfrei

Stopp der Vorratsdatenspeicherung Unions-Fraktionsvize Harbarth kritisiert Bundesnetzagentur

Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Stephan Harbarth, hat die Entscheidung der Bundesnetzagentur zum Stopp der Vorratsdatenspeicherung als ...

Weitere Schlagzeilen