Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

24.03.2010

Hitler-Zeichnungen sollen versteigert werden

Wien – In der britischen Grafschaft Shropshire sollen am 16. April einige Zeichnung von Adolf Hitler versteigert werden. Die Serie umfasst Medienberichten zufolge zwölf Bilder, erwartet wird jeweils ein Verkaufspreis von bis zu 6.000 Pfund. Dargestellt werden Akte, Porträts, Objektstudien sowie Landschafts- und Gebäudezeichnungen. Die meisten der Zeichnungen weisen das Datum 1908 auf und entstammen damit offenbar dem Portfolio, mit dem sich Hitler zweimal vergebens an der Wiener Kunstakademie beworben hatte. Die Bilder waren zuvor noch nie der Öffentlichkeit präsentiert worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hitler-zeichnungen-sollen-versteigert-werden-8637.html

Weitere Nachrichten

Theresa May

© über dts Nachrichtenagentur

Leutheusser-Schnarrenberger Premierministerin May „fällt nichts ein“

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger findet die Ankündigung der britischen Premierministerin Theresa May, im Kampf gegen den Terrorismus notfalls auch ...

London Eye an der Themse

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Finanzplatz London war Hauptdrehscheibe bei Cum-Ex-Geschäften

Der Finanzplatz London ist offenbar die Hauptdrehscheibe bei sogenannten Cum-Ex-Geschäften, mit denen der deutsche Fiskus jahrelang ausgeplündert worden ...

Alter Mann und junge Frau

© über dts Nachrichtenagentur

Grüne Göring-Eckardt wirft SPD Fehler in der Rentenpolitik vor

Das neue Rentenkonzept der SPD ist bei den Grünen auf Kritik gestoßen. SPD-Chef Martin Schulz und seine Partei würden jetzt die Feuerwehr in der ...

Weitere Schlagzeilen