Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Burkhard Hirsch 1981 FDP

© Bundesarchiv, B 145 Bild-F060666-0023 / Hoffmann, Harald / CC BY-SA 3.0

20.02.2016

FDP Hirsch fordert schnellere Ausweisung krimineller Ausländer

Merkel solle Vertrauensfrage stellen.

Düsseldorf – Der frühere Innenminister von NRW, Burkhard Hirsch, fordert, dass Ausländer, die zu mehr als einem Jahr Freiheitsstrafe verurteilt werden, schneller und auf zehn Jahre aus Deutschland abgeschoben werden. „Wer nicht bereit ist, sich den Gegebenheiten in einem Land anzupassen, muss die Konsequenzen spüren“, sagte der Düsseldorfer FDP-Politiker der „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe).

Wegen der Dauerangriffe aus der CSU zur Flüchtlingspolitik der Bundesregierung müsse Bundeskanzlerin Angela Merkel die Vertrauensfrage im Bundestag stellen. „Solange die Bevölkerung den Eindruck hat, dass die Politik nur herumstreitet, wird sie kein Vertrauen haben.“

Die Kosten für Bildung und Integration von Flüchtlingen sollen laut Hirsch über eine Solidaritätsabgabe finanziert werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hirsch-fordert-schnellere-ausweisung-krimineller-auslaender-92987.html

Weitere Nachrichten

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Türkei-Referendum Grüne warnen Erdogan-Anhänger in Deutschland

Die Grünen haben eine Auseinandersetzung über die Hintergründe des Wahlverhaltens von Deutsch-Türken gefordert. "In Deutschland brauchen wir jetzt eine ...

Lebensmittel

© Public Domain

Verbraucherschutz Union drängt auf Herkunftskennzeichnung bei allen Lebensmitteln

Die Unionsfraktion im Bundestag spricht sich für eine Ausweitung der Herkunftskennzeichnung auf sämtliche Lebensmittel mit tierischem Anteil aus. ...

Mobiler Geldautomat

© krd / CC BY-SA 3.0

Geldabheben Regierung will mehr Transparenz bei Bankgebühren

Der zunehmenden Zahl von Banken mit Gebühren fürs Geldabheben will die Bundesregierung mit mehr Transparenzvorschriften begegnen. Das geht nach ...

Weitere Schlagzeilen