Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Hilary Duff

© Thom Puiman, Lizenz: dts-news.de/cc-by

21.12.2012

USA Hilary Duff bringt sich mit Boxtraining in Form

Trainer Jones lobte die Disziplin der 25-Jährigen.

Los Angeles – Die US-Schauspielerin Hilary Duff bringt sich nach ihrer Schwangerschaft mit Boxtraining in Form. „Besonders das Boxen liebt sie. Wir machen Seilsprung- und Box-Intervalle, zwischen denen wir eine Minute Pause machen. Es ist wichtig, eine Aktivität zu finden, die man liebt, damit man sich auf das Workout freut“, sagte der Trainer der Schauspielerin, Gabe Johns, dem „OK!“-Magazin.

Johns lobte zudem die Disziplin der 25-Jährigen. „Wenn Hilary kommt, ist sie auch bereit für das Training. Sie war auf der Suche nach einem Workout, das sie fordert und sie an ihre physischen Grenzen treibt.“

Die Schauspielerin ist seit dem Jahr 2007 mit dem kanadischen Eishockeyspieler Mike Comrie liiert, im August 2010 gaben sich die beiden das Ja-Wort. Ihr gemeinsamer Sohn hatte im März das Licht der Welt erblickt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hilary-duff-bringt-sich-mit-boxtraining-in-form-58326.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen