Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

13.06.2011

Studie High Heels begünstigen Arthritis

Laufen auf hohen Absätzen schadet den Kniegelenken.

London – Frauen die gerne und oft High Heels tragen, setzten sich einem erhöhten Arthritis-Risiko aus. Die Gesellschaft für Fußpfleger und Podologie hat in einer Studie herausgefunden, dass das Laufen auf hohen Absätzen Fußschmerzen verursacht und längerfristig den Kniegelenken schadet. Durch den hohen Absatz werde der Druck auf das Kniegelenk erhöht und zudem die Knöchel stark belastet. Das könne unter Umständen auch zu Arthritis führen.

„Die richtige Wahl der Schuhe entlastet den Fuß und hilft langfristige Schäden an Füßen und Gelenken zu vermeiden“, kommentiert einer der Wissenschaftler die Ergebnisse der Studie. Immerhin tragen etwa ein Viertel der Frauen jeden Tag oder zumindest regelmäßig High Heels.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/high-heels-beguenstigen-arthritis-21561.html

Weitere Nachrichten

CDU Daniel Günther 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

Schleswig-Holstein Günther zum neuen Ministerpräsidenten gewählt

CDU-Landeschef Daniel Günther ist zum neuen Ministerpräsidenten in Schleswig-Holstein gewählt worden. Günther erhielt am Mittwoch im ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Gesetz gegen Hass im Netz Grüne warnen vor Schnellschuss

Konstantin von Notz, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bundestag, kritisiert die Vorgehensweise von Justizminister Heiko Maas (SPD), ...

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" Rechtsausschuss macht Weg für Abstimmung frei

Der Rechtsausschuss des Bundestages hat dem Parlament mit den Stimmen von SPD, Linken und Grünen die Annahme eines Gesetzentwurfes des Bundesrates zur "Ehe ...

Weitere Schlagzeilen