Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Hiddink plant mit Anschi für die Europa League

© dapd

20.02.2012

Anschi Machatschkala Hiddink plant mit Anschi für die Europa League

“Das könnte noch klappen”.

Hamburg – Mit dem russischen Fußballklub Anschi Machatschkala plant der niederländische Trainer Guus Hiddink das Erreichen der Europa League. “Das könnte noch klappen. Alles andere ist Wunschdenken, was sich verbietet”, sagte der 65-Jährige dem “Kicker”.

Hiddink wird den Verein aus der kaukasischen Teilrepublik Dagestan vorerst bis zum Sommer betreuen. “Im Juni werden wir dann weitersehen, ob ich noch ein Jahr weitermache”, kündigte Hiddink an. Anschi, gespickt mit Stars wie Samuel Eto’o und Roberto Carlos, liegt vor Beginn der Meisterrunde Anfang März auf Rang sieben, zwölf Zähler hinter Spitzenreiter Zenit St. Petersburg.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hiddink-plant-mit-anschi-fuer-die-europa-league-41013.html

Weitere Nachrichten

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Weitere Schlagzeilen