Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizeiabsperrung

© über dts Nachrichtenagentur

18.08.2017

Hessen Mann auf offener Straße erschossen – Täter auf der Flucht

Der Täter flüchtete zu Fuß vom Tatort.

Darmstadt – Im hessischen Mörfelden-Walldorf ist am Freitagmorgen ein 43-Jähriger auf offener Straße erschossen worden. Der Täter flüchtete zu Fuß vom Tatort, so die Polizei in Darmstadt. Für die Fahndung wurde auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt.

Über das Motiv und den Hintergrund der Tat lagen der Polizei nach eigenen Angaben bis zum Vormittag keine Erkenntnisse vor.

Bei dem Getöteten handele sich um einen deutschen Staatsangehörigen mit türkischen Wurzeln, so die Beamten. Rund um den Tatort wurde eine weiträumige Absperrung eingerichtet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hessen-mann-auf-offener-strasse-erschossen-taeter-auf-der-flucht-100614.html

Weitere Nachrichten

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Sachsen Polizeigewerkschaft kritisiert Waffenverbotszonen

Die Deutsche Polizeigewerkschaft Sachsen hat die neue Verordnung für Waffenverbotszonen in Sachsen kritisiert. Reinhard Gärtner, Sprecher der Deutschen ...

Gefängnis

© über dts Nachrichtenagentur

Leistungsfähigkeit Strafvollzugs-Gewerkschaftler warnt vor Gefängnis-Revolten

Der Vorsitzende des Bundes der Strafvollzugsbediensteten René Müller warnt vor Häftlingsrevolten in deutschen Gefängnissen. "In Sachsen und ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

Staatsanwaltschaft Ermittlungen zu BVB-Attentat kurz vor Abschluss

Die Staatsanwaltschaft Dortmund wird die Ermittlungen zum Attentat auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund noch im August abschließen. Die Ermittler ...

Weitere Schlagzeilen