Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

24.01.2010

Hessen Fußgänger bei Verkehrsunfall getötet

Kassel – Beim nordhessischen Freudenthal bei Kassel ist heute Früh ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall getötet worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall um 6:10 Uhr auf der B 80. Ein Pkw-Fahrer hatte über Notruf gemeldet, den bereits leblos auf der Fahrbahn liegenden Mann überfahren zu haben. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass die Person zuvor von mindestens einem weiteren Fahrzeug überfahren wurde. Das Opfer ist etwa 180 cm groß und zwischen 20 und 30 Jahren und hatte blonde Rastalocken, seine Identität ist bislang unbekannt. Die B 80 ist im entsprechenden Bereich voll gesperrt, die Polizei sucht derzeit nach Zeugen des Unfallhergangs.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hessen-fussgaenger-bei-verkehrsunfall-getoetet-6232.html

Weitere Nachrichten

Homosexueller Aktivist

© über dts Nachrichtenagentur

CSU Landesgruppenchefin will gegen „Ehe für alle“ stimmen

CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt wird nach eigenen Angaben im Bundestag gegen die "Ehe für alle" stimmen. "Die Ehe von Frau und Mann steht unter ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

Atommülltransport Castor in Neckarwestheim angekommen

Obwohl der erste Atommülltransport am Abend bereits erfolgt ist, will die Gemeinde Neckarwestheim (Landkreis Heilbronn) wegen der Castortransporte beim ...

Straßenverkehr

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Maas will härtere Strafen für Raser

Unmittelbar vor der Abstimmung im Bundestag hat Justizminister Heiko Maas (SPD) die Notwendigkeit betont, illegale Autorennen mit drastischen Strafen ...

Weitere Schlagzeilen