Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

04.09.2010

Hessen Betrunkener PKW-Fahrer verursacht Unfallserie

Offenbach – Im hessischen Rodgau bei Offenbach hat ein PKW-Fahrer am Freitagnachmittag innerhalb weniger Minuten gleich eine ganze Serie von Verkehrsunfällen verursacht. Nach Angaben der Behörden sei der 45-Jähriger gegen 14 Uhr zunächst in den Gegenverkehr geraten und habe ein entgegenkommendes Fahrzeug dabei nur knapp verfehlt. Anschließend war der Mann nach rechts von der Straße abgekommen und rammte einen Begrenzungsstein, ein Verkehrszeichen und überfuhr mehrere Büsche.

Der 45-Jährige setzte seine Fahrt dennoch fort, streifte kurz darauf einen entgegenkommenden LKW und riss sich dabei einen Außenspiegel ab. Wieder ohne anzuhalten fuhr er anschließend ungebremst in ein geparktes Auto. Eine Ölspur, welche die Unfallorte verband, führte die Polizei schließlich zum Wagen des Mannes. Bei ihm wurde ein starker Atemalkoholwert gemessen, der Sachschaden beläuft sich auf über 10.000 Euro.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hessen-betrunkener-pkw-fahrer-verursacht-unfallserie-14283.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen