Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

06.11.2009

Hessen 15-jähriger Junge stirbt bei schwerem Verkehrsunfall auf A5

Frankfurt/Main – Auf der Autobahn 5 in der Nähe des Frankfurter Westkreuzes ist in der vergangenen Nacht ein 15-jähriger Junge bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Wie ein Sprecher der Polizei heute mitteilte, hatte der 50-jährige Fahrer eines Jaguars auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war daraufhin in die Leitplanke geschleudert. Ein nachfolgender Pkw konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit der Beifahrerseite des Jaguars. Der 15-jährige Junge wurde eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Jaguar-Fahrer wurde schwer verletzt, ein ebenfalls in dem Fahrzeug sitzender 17-Jähriger sowie der Fahrer des zweiten Pkw wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hessen-15-jaehriger-junge-stirbt-bei-schwerem-verkehrsunfall-auf-a5-3346.html

Weitere Nachrichten

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Massenproteste nach Hochhausbrand in London

Nach dem Brand in einem Hochhaus sind am Freitag in London Tausende Menschen auf die Straße gegangen. Sie verlangten Aufklärung über die Hintergründe des ...

CDU-Bundesparteitag Kohl Strauss

© Bundesarchiv / Schaack Lothar / CC BY 3.0 DE

Roth „Was Europa angeht, da war Helmut Kohl wirklich historisch“

Nach Parteichef Cem Özdemir hat auch die grüne Bundestags-Vizepräsidentin Claudia Roth den verstorbenen Altkanzler Helmut Kohl gewürdigt. "Was Europa ...

Donald Trump

© über dts Nachrichtenagentur

USA Trump verschärft Kurs gegenüber Kuba

US-Präsident Donald Trump verschärft den Kurs seines Landes gegenüber Kuba. Er kündige den "einseitigen Deal" der Regierung von Barack Obama mit Kuba mit ...

Weitere Schlagzeilen