Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fans dringen auf Trainingsgelände ein

© dapd

12.02.2012

Hertha BSC Fans dringen auf Trainingsgelände ein

Sprechchöre gegen Spieler.

Berlin – Etwa 200 Anhänger des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC sind am Sonntagmorgen auf das Trainingsgelände des Vereins eingedrungen. Die Fans beachteten Anweisungen von Ordnern nicht und näherten sich den Hertha-Spielern, die sich zum Auslaufen getroffen hatten, um diese zum Dialog aufzufordern. Die Lage blieb ruhig.

Im Kuppelsaal auf dem Trainingsgelände stellte sich eine handvoll Hertha-Spieler, darunter Kapitän Andre Mijatovic, anschließend den Anhängern zum Gespräch. Vor dem Gebäude waren zuvor Sprechchöre gegen Berliner Spieler skandiert worden. Besonders im Fokus der verärgerten Vereinsanhänger stand dabei Änis Ben-Hatira. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler musste sich beleidigende Rufe anhören.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hertha-fans-dringen-auf-trainingsgelaende-ein-39564.html

Weitere Nachrichten

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weitere Schlagzeilen