Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Elektroauto-Stromtankstelle von RWE

© über dts Nachrichtenagentur

29.11.2015

Hendricks Wir müssen im Bereich der Elektromobilität vorankommen

„Wir haben eben im Verkehrsbereich noch nicht genügend erreicht.“

Berlin – Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat mehr Anstrengungen im Bereich der Elektromobilität gefordert. „Wir haben eben im Verkehrsbereich noch nicht genügend erreicht“, sagte Hendricks vor dem am Montag beginnenden Weltklimagipfel in Paris im Interview mit dem „Deutschlandfunk“.

„Im schienengebundenen Verkehr geschieht schon viel, aber im Individualverkehr passiert noch zu wenig, auch natürlich im Lkw-Bereich ist noch nicht genug geschehen. Vieles kann man auch noch machen, zum Beispiel in den Städten etwa bei Bussen und Ähnlichem.“ Die Umweltministerin sieht „noch eine Menge Nachholbedarf“.

Hendricks sieht dabei auch die Automobilhersteller in der Pflicht: Diese seien verpflichtet, für ihre gesamte Flotte einen bestimmten CO2-Ausstoß zu garantieren. „Und diese Pflicht besteht weiterhin, und das ist bis zum Jahr 2020 definiert und wird danach noch mal nachgeschärft werden.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hendricks-wir-muessen-im-bereich-der-elektromobilitaet-vorankommen-91699.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen