Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Elektroauto-Stromtankstelle von RWE

© über dts Nachrichtenagentur

29.11.2015

Hendricks Wir müssen im Bereich der Elektromobilität vorankommen

„Wir haben eben im Verkehrsbereich noch nicht genügend erreicht.“

Berlin – Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat mehr Anstrengungen im Bereich der Elektromobilität gefordert. „Wir haben eben im Verkehrsbereich noch nicht genügend erreicht“, sagte Hendricks vor dem am Montag beginnenden Weltklimagipfel in Paris im Interview mit dem „Deutschlandfunk“.

„Im schienengebundenen Verkehr geschieht schon viel, aber im Individualverkehr passiert noch zu wenig, auch natürlich im Lkw-Bereich ist noch nicht genug geschehen. Vieles kann man auch noch machen, zum Beispiel in den Städten etwa bei Bussen und Ähnlichem.“ Die Umweltministerin sieht „noch eine Menge Nachholbedarf“.

Hendricks sieht dabei auch die Automobilhersteller in der Pflicht: Diese seien verpflichtet, für ihre gesamte Flotte einen bestimmten CO2-Ausstoß zu garantieren. „Und diese Pflicht besteht weiterhin, und das ist bis zum Jahr 2020 definiert und wird danach noch mal nachgeschärft werden.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hendricks-wir-muessen-im-bereich-der-elektromobilitaet-vorankommen-91699.html

Weitere Nachrichten

US-Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

USA Gericht bestätigt Aufhebung von Einreisestopp

Ein Bundesberufungsbericht in Richmond im US-Bundesstaat Virginia hat entschieden, dass der von US-Präsident Donald Trump erlassene Einreisestopp für ...

Recep Tayyip Erdogan und Angela Merkel am 04.02.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Nato-Treffen in Brüssel Merkel spricht mit Erdogan über Incirlik und Fall Yücel

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Rande des Nato-Treffens in Brüssel am Donnerstag mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan über den ...

Türkische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Ranghohe türkische Militärs beantragen Asyl in Deutschland

Zwei der von der Türkei meistgesuchten Militärs haben sich offenbar nach Deutschland abgesetzt und hier Asyl beantragt. Laut eines Berichts von ...

Weitere Schlagzeilen