Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Barbara Hendricks

© über dts Nachrichtenagentur

03.11.2014

Hendricks Konsequenter als bisher gegen Klimawandel vorgehen

Die Ziele des Weltklimarats seien noch erreichbar.

Berlin – Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat anlässlich der Vorstellung des Sachstandsberichts des Weltklimarats IPCC ein konsequenteres Vorgehen als bisher gegen den Klimawandel gefordert. Die getroffenen Maßnahmen reichten noch nicht aus, so Hendricks am Montag in Berlin. Man wisse jedoch genug, um zu handeln.

Die Ziele des Weltklimarats seien noch erreichbar. Die Umweltministerin räumte allerdings ein, dass es schwierig werde, eine Reduktion des CO2-Ausstoßes um 40 Prozent bis zum Jahr 2020 zu erreichen. Die jährliche Minderung müsse deutlich erhöht werden.

Auch Bundesbildungsministerin Johana Wanka betonte, dass ein weltweites Handeln notwendig sei. Sie mahnte auch kurzfristige Antworten auf praktische Fragen an – beispielsweise in der Landwirtschaft, die stark vom Klimawandel betroffen sei.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hendricks-konsequenter-als-bisher-gegen-klimawandel-vorgehen-74562.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

CDU-Spendenaffäre Biedenkopf stärkt Merkel im Streit mit Walter Kohl den Rücken

Sachsens langjähriger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) gegen die schweren Vorwürfe von Altkanzler Helmut ...

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

CDU-Politiker Reul SPD-Kanzler-Kandidat Schulz ein „selbstverliebter Egomane“

Der Vorsitzende der CDU/CSU im Europäischen Parlament, Herbert Reul, hat massive Kritik an SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und dessen Plan geübt, die ...

Weitere Schlagzeilen