Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

22.10.2010

“Hello Kitty”-Freizeitpark in Tokio eröffnet

Tokio – In Tokio ist am Freitag der „Hello Kitty Paradise“-Freizeitpark eröffnet worden. Der Themenpark soll eine neue Anlaufstelle für die zahlreichen Fans der kleinen weißen Katze sein. „Hello Kitty“ hatte sich in den vergangenen Jahren zu einem bekannten Symbol der japanischen Jugendkultur entwickelt.

Der überdachte Freizeitpark besitzt ein Kino, in dem ein animiertes „Hello Kitty“-Filmprogramm wahlweise auch auf Chinesisch oder Englisch gezeigt wird. Die Einrichtung verfügt zudem über ein Restaurant, in dem „Hello Kitty“-Pfannkuchen serviert werden. Außerdem können die Besucher in einem der größten „Hello Kitty“-Geschenkladen der Welt (891 Quadratmeter) einkaufen.

Die Betreibergesellschaft Namco erwartet rund 700.000 Besucher jährlich. Seit 1976 gibt es weit mehr als 22.000 verschiedene Produkte der fiktiven Figur in Katzengestalt zu kaufen. Dabei sind neben Stoffbeuteln, Socken und Zahnbürsten sogar Vibratoren erhältlich.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hello-kitty-freizeitpark-in-tokio-eroeffnet-16462.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Weitere Schlagzeilen