Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Schütze weiterhin auf der Flucht

© Garitzko / gemeinfrei

24.12.2011

Heilbronn Schütze weiterhin auf der Flucht

Polizei warnte die Bevölkerung vor dem Mann.

Heilbronn – Der Angreifer, der am Freitag auf den Mann seiner Nichte geschossen hatte, befindet sich weiterhin auf der Flucht. Wie die Polizei am Samstagmorgen mitteilte, sei es nicht auszuschließen, dass 33-Jährige weiterhin mit seinem Auto unterwegs ist. Der Wagen wurde zuletzt am Abend im Landkreis Ludwigsburg in Baden-Württemberg gesehen.

Zudem warnte die Polizei die Bevölkerung vor dem Mann, der den Beamten bereits aus anderer Gewalttaten bekannt sei, da dieser voraussichtlich weiterhin im Besitz einer Schusswaffe ist.

Der Mann hatte am Freitagabend zunächst auf den Mann seiner Nichte geschossen und als dieser flüchten wollte mit einem Messer auf ihn eingestochen. Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus, da er mit der vor wenigen Tagen geschlossenen Ehe nicht einverstanden war.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/heilbronn-schuetze-weiterhin-auf-der-flucht-32171.html

Weitere Nachrichten

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

"Osmanen Germania BC" Razzien gegen Rockerbande in drei Bundesländern

Die Polizei ist mit Razzien in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen gegen die Rocker-Vereinigung "Osmanen Germania BC" vorgegangen. Am ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 60-Jähriger überfahren

Auf der B12 in der Nähe von Röhrnbach-Nord in Niederbayern ist am Dienstag ein 60-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann hatte ...

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Gefahrguttransporter baut Unfall auf A 44

Auf der A 44 in NRW hat am Montagabend ein Gefahrguttransporter einen schweren Unfall gebaut. Die Autobahn wurde zwischen den Anschlussstellen ...

Weitere Schlagzeilen