Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Heidi Klum und Seal: Scheidung

© bang

21.01.2012

Ehe-Aus Heidi Klum und Seal: Scheidung

Heidi Klum will angeblich die Scheidung von Seal einreichen.

Wie das Internetportal ‚TMZ‚ berichtet, wird das Supermodel schon Anfang nächster Woche die Scheidungspapiere beim Gericht von Los Angeles einreichen und als Grund „unüberbrückbare Differenzen“ angeben. Die Sprecher des Paares, das gemeinsam die vier Kinder Leni (7), Henry Günther (6), Johna Riley (5) und Lou (2) großzieht, wollten sich bisher nicht zu den Gerüchten äußern.

Derweil erreichte ‚Bunte.de‚ Klums Vater Günther telefonisch, der die Spekulationen um das Ehe-Aus weder bestätigte, noch dementierte. „Ich bin gerade auf dem Weg zu einer Karnevalssitzung. Ich weiß davon nichts, rufen sie mich morgen wieder an.“

Klum und Seal gaben sich im Mai 2005 an einem mexikanischen Strand das Ja-Wort. Seitdem erneuerten sie jährlich ihre Ehegelübde vor Freunden und Verwandten. Zuvor war die ‚Germany’s Next Topmodel‘-Moderatorin mit Promi-Friseur Ric Pipino verheiratet. Ihre Tochter Leni stammt aus einer Affäre mit Flavio Briatore. Seal adoptierte das Mädchen allerdings im Dezember 2009.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© bang / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/heidi-klum-und-seal-scheidung-35375.html

Weitere Nachrichten

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Weitere Schlagzeilen