Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Heidi Klum lässt Seal aus Topmodel-Folge schneiden

© dapd

21.02.2012

“Germany’s Next Topmodel” Heidi Klum lässt Seal aus Topmodel-Folge schneiden

Szene mit einer Gesangseinlage.

Hamburg/München – Heidi Klum soll ihren Noch-Ehemann Seal aus der ersten Folge der neuen Staffel von “Germany’s Next Topmodel” verbannt haben. Klum habe persönlich den Auftrag erteilt, eine Szene mit einer Gesangseinlage von Seal während des Catwalk-Laufs einer der Teilnehmerinnen zu löschen, berichtete das am Mittwoch erstmals erscheinende Magazin “Closer” vorab.

Ein ProSieben-Sprecher sagte auf dapd-Anfrage, eine solche Szene werde nicht in der ersten Folge der neuen Staffel am Donnerstag (23. Februar, 20.15 Uhr) gezeigt. Weitere Angaben wollte er nicht machen. Heidi Klum und Seal hatten sich vor einem Monat nach gut sieben Jahre Ehe getrennt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/heidi-klum-laesst-seal-aus-topmodel-folge-schneiden-41390.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen