Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Mord an 17-jähriger nach 20 Jahren aufgeklärt

© dapd

07.02.2012

Heidelberg Mord an 17-jähriger nach 20 Jahren aufgeklärt

Vermutlich von ihrem Großonkel erwürgt.

Heidelberg – Mehr als 20 Jahre nach der Tat ist der Mord an einer 17-jährigen Thüringerin aller Wahrscheinlichkeit nach aufgeklärt. Neuste DNA-Untersuchungen hätten ergaben, dass die junge Frau vermutlich von ihrem Großonkel erwürgt worden sei, teilte die Heidelberger Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Allerdings könne der Tatverdächtige nicht mehr zur Rechenschaft gezogen werden, weil er sich im Jahr 2000 selbst das Leben genommen habe.

Die aus Erfurt stammende Auszubildende war im August 1991 von ihrem Heidelberger Arbeitgeber als vermisst gemeldet worden. Die französische Polizei entdeckte den Leichnam bei Besanon an einer Autobahn. Die Jugendliche war mit einer Krawatte erdrosselt worden. Mit neuen Untersuchungsmethoden wurde jetzt an dem Tatwerkzeug DNA-Material des Großonkels gefunden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/heidelberg-mord-an-jugendlicher-nach-20-jahren-aufgeklaert-38537.html

Weitere Nachrichten

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Gefahrguttransporter baut Unfall auf A 44

Auf der A 44 in NRW hat am Montagabend ein Gefahrguttransporter einen schweren Unfall gebaut. Die Autobahn wurde zwischen den Anschlussstellen ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Landeskriminalamt Razzien gegen Rechtsextremisten in Thüringen und Niedersachsen

An verschiedenen Orten in Thüringen und Niedersachsen sind am Freitagmorgen Durchsuchungen wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung im ...

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber

© über dts Nachrichtenagentur

BKA Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte geht zurück

Die Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte ist in diesem Jahr rückläufig. Bis Mitte Juni seien bundesweit rund 127 entsprechende Vorfälle registriert ...

Weitere Schlagzeilen