Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

12.02.2014

Heek Zweijähriger stirbt nach Verkehrsunfall

Der Junge verstarb im Krankenhaus.

Münster – Im nordrhein-westfälischen Heek im westlichen Münsterland ist es am Dienstagabend zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein zweijähriger Junge tödlich verletzt wurde

Ein 34-jähriger Mann hatte gegen 18:50 Uhr eine Straße in der Gemeinde im Kreis Borken befahren, als der Zweijährige vor ihm auf der Straße stehend auftauchte, teilte die örtliche Polizei am Mittwoch mit. Demnach versuchte der 34-Jährige noch, einen Zusammenstoß mit dem Kleinkind durch eine Notbremsung zu verhindern. Das Kind wurde dennoch vom Fahrzeug erfasst und zu Boden geschleudert.

Das Kind konnte noch vor Ort durch Rettungskräfte reanimiert werden und wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen zur Uni-Klinik nach Münster geflogen. Dort verstarb der Junge in der Nacht zum Mittwoch.

Der 34-Jährige erlitt einen Schock. Dieser und Angehörige des Jungen wurden an der Unfallstelle durch zwei Notfallseelsorger betreut.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/heek-zweijaehriger-stirbt-nach-verkehrsunfall-69129.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen