Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

07.09.2010

Hausbesitzer befürchten dramatische Kostensteigerung

Berlin – Die von der Bundesregierung geplante Verschärfung der Sanierungsvorschriften für Gebäude führt bei Besitzern von Ein- und Zweifamilienhäusern zu einer Kostenexplosion. Das meldet die „Bild-Zeitung“ unter Berufung auf Schätzungen des Branchenverbandes Haus&Grund. Danach taxieren die Fachleute die Kosten für die energetische Sanierung eines in den 70er Jahren gebauten Einfamilienhauses mit 120 Quadratmetern Wohnfläche auf heutige Standards auf „mindestens 70 000 Euro“. Die Umwandlung in ein „Nullemissionshaus“ werde mindestens 140 000 Euro kosten.

Der Generalsekretär des Verbandes, Andreas Stücke, kritisierte die Pläne der Bundesregierung und warnte vor schweren verfassungsrechtlichen Problemen. „Der Zwang zu unwirtschaftlichen Maßnahmen ist verfassungswidrig“, sagte Stücke der „Bild-Zeitung“. Grund sei, dass Eigentümer zu Maßnahmen gezwungen würden, die nicht wirtschaftlich seien. Viele Hausbesitzer könnten durch das Energiekonzept verlangten Zusatzausgaben „nicht stemmen“.

Das Energiekonzept der Bundesregierung sieht eine massive Verschärfung der Sanierungspflichten für Hausbesitzer vor. Bis 2050 soll der Standard „Nullemission“ für alle Gebäude auf Basis von Kennwerten für den Primärenergieverbrauch eingeführt werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hausbesitzer-befuerchten-dramatische-kostensteigerung-14464.html

Weitere Nachrichten

Kind

© Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Misshandlung von Heimkindern Missbrauchskommission verlangt mehr Aufklärungswillen

Die Frankfurter Sozialpädagogikprofessorin Sabine Andresen fordert mehr Aufklärungswillen bei der Misshandlung von Heimkindern in den vergangenen ...

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Zentralrat der Muslime Mazyek nach eigenen Angaben auf „ISIS-Todesliste“

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, wird nach eigenen Angaben von der Terrororganisation "Islamischer Staat" gejagt - und eine ...

Wohnungsanzeigen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Ausländer werden bei Wohnungssuche benachteiligt

Menschen mit ausländischen Namen werden laut einer Studie bei der Wohnungssuche in Deutschland benachteiligt. Der Untersuchung des "Spiegels" und des ...

Weitere Schlagzeilen