Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Flughafen Berlin-Brandenburg International BER

© über dts Nachrichtenagentur

11.08.2013

Hauptstadtflughafen "BER" Berliner Airport-Chefs streiten über Teileröffnung

Am Freitag will sich der Aufsichtsrat mit den Konzepten befassen.

Berlin – In der Berliner Flughafengesellschaft gibt es Streit über die Teileröffnung des Airports BER: Vor der Aufsichtsratssitzung am 16. August schlägt Technik-Chef Horst Amann in einem neuen Konzept eine vorzeitige Aufgabe des alten Flughafens Schönefeld vor, wie das Nachrichten-Magazin „Der Spiegel“ berichtet.

Easyjet und andere in Schönefeld operierende Airlines sollen demnach im Sommer oder Herbst 2014 in den Pier Nord des neuen Terminalgebäudes umziehen. Check-in, Sicherheitskontrollen und Gepäckabfertigung sollen in einem Pavillon und einem provisorischen Bau stattfinden. Die Investitionskosten betragen laut Konzept rund 16 Millionen Euro.

Flughafen-Geschäftsführer Hartmut Mehdorn plant dagegen seit Wochen am Pier Nord einen kleineren Probebetrieb mit nur drei Flugzeugen der Airline Germania, will dafür aber den Abflugbereich Pier Nord vorübergehend zu einem eigenständigen Mini-Terminal umbauen lassen. Geplant sind sechs Starts und Landungen täglich ab dem Frühjahr nächsten Jahres.

Am Freitag will sich der Aufsichtsrat mit beiden Konzepten zur Teileröffnung befassen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hauptstadtflughafen-ber-berliner-airport-chefs-streiten-ueber-teileroeffnung-64699.html

Weitere Nachrichten

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Weitere Schlagzeilen