Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Reiner Haseloff CDU

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

04.04.2016

Haseloff zu Schwarz-Rot-Grün in Sachsen-Anhalt „Wir wissen um die historische Dimension“

„Wir sind uns alle unserer Verantwortung bewusst.“

Halle – Nachdem die Parteitage von Grünen und SPD den Weg frei gemacht haben, wird ab Montag in Magdeburg über die Bildung der ersten schwarz-rot-grünen Landesregierung in Deutschland verhandelt. Die Gespräche werden vermutlich zwei Wochen dauern.

Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) zeigte sich optimistisch. „Wir sind uns alle unserer Verantwortung bewusst. Wir wissen auch um die historische Dimension unserer Aufgabe“, sagte er der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Montagausgabe).

Es könne künftig „öfter Bündnisse von drei Parteien aus der demokratischen Mitte geben“, sagte Haseloff weiter. Er bezog sich auf den Einzug der AfD in den Landtag, wo sie zweitstärkste Kraft ist. Weil gleichzeitig vor allem die SPD starke Stimmenverluste hinnehmen musste, fehlt der bisherigen CDU/SPD-Koalition die Mehrheit. Die wäre durch eine Beteiligung der Grünen gegeben.

Haseloff glaubt, dass die Gespräche in eine Koalition münden. „Es gibt keine unüberbrückbaren Hindernisse, sondern eine gute gemeinsame Basis für einen Koalitionsvertrag und eine auf Dauer verlässliche Regierung“, sagte der Ministerpräsident dem Blatt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/haseloff-schwarz-rot-gruen-sachsen-anhalt-wir-wissen-um-die-historische-dimension-93433.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen