Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hartz-IV: Merkel lehnt Anhebung um mehr als fünf Euro ab

© dts Nachrichtenagentur

28.01.2011

Hartz-IV: Merkel lehnt Anhebung um mehr als fünf Euro ab

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat eine Erhöhung des Hartz-IV-Regelsatzes um mehr als fünf Euro abgelehnt. Bisher habe noch kein Argument die Berechnungen von Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) infrage gestellt, sagte Merkel gegenüber dem „Hamburger Abendblatt“.

Das Bundesverfassungsgericht erwarte eine nachvollziehbare und für alle transparente Berechnung des Hartz-IV-Satzes. Genau das habe das Arbeitsministerium geliefert, so Merkel. Die Höhe des Regelsatzes entscheide auch über die Frage, inwieweit sich die Aufnahme von Arbeit lohne. „Wer arbeitet, soll mehr haben, als wenn er nicht arbeitet“, erklärte die Kanzlerin.

Für die Verzögerung bei der Reform machte Merkel die Opposition verantwortlich. Die Bundesregierung habe pünktlich zum Jahresende „eine verfassungskonforme Hartz-IV-Neuregelung vorgelegt“. Sie äußerte aber die Hoffnung, dass „in nicht allzu ferner Zukunft“ im Bundesrat eine Lösung erreicht werde.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hartz-iv-merkel-lehnt-anhebung-um-mehr-als-fuenf-euro-ab-19271.html

Weitere Nachrichten

Joliot-Curie-Platz in Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Auto-Experte Fahrtverbot für Dieselfahrzeuge wahrscheinlich

Der Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer hält Fahrverbote für Dieselfahrzeuge aufgrund der hohen Luftbelastung in deutschen Innenstädten für sehr wahrscheinlich. ...

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

Haushalt 2018 Schäuble will „Schwarze Null“ bis 2021 halten

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat am Mittwoch den Haushalt 2018 vorgestellt: Dieser sieht erneut die "Schwarze Null" vor. Auf neue Schulden könne ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

CDU-Wahlkampf Werber von Matt nennt Merkel ein „überlegenes Produkt“

Der Werbeprofi Jean-Remy von Matt, der aktuell den CDU-Bundestagswahlkampf unter Angela Merkel mitbetreut, hält die Kanzlerin für überaus reklametauglich: ...

Weitere Schlagzeilen