Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

17.02.2011

Hannover: Polizei fahndet über Soziales Netzwerk Facebook

Hannover – Die Polizeidirektion Hannover wird für die Verbreitung ihrer Pressemitteilungen jetzt auch die Kommunikationsplattform Facebook nutzen. „Wir erhoffen uns davon, mit unseren Themen noch mehr Menschen als bisher zu erreichen. Das gilt insbesondere für unsere öffentlichen Zeugenaufrufe“, erklärt Polizeipräsident Uwe Binias zu diesem Schritt seiner Behörde. Die Nutzung des sozialen Netzwerkes sei zunächst als Modellversuch für sechs Monate angelegt, hieß es in einer Pressemitteilung. Die Polizeidirektion Hannover werde Facebook ausschließlich zur Verbreitung ihrer Mitteilungen nutzen. Der erste Fahndungsaufruf bei Facebook unter „Polizei Hannover“ bezieht sich auf den Vermisstenfall Cicek Ö.

Der Facebookauftritt solle jedoch nicht dazu dienen, Zeugenhinweise, Strafanzeigen oder gar Notrufe entgegen zu nehmen. Hierfür stünden weiter die bekannten Wege zur Verfügung. Die Polizeidirektion Hannover ist eigenen Angaben zufolge bundesweit die erste Polizeibehörde mit einem Facebookauftritt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hannover-polizei-fahndet-ueber-soziales-netzwerk-facebook-20078.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Weitere Schlagzeilen