Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Waffenfund in Hannover

© Polizeidirektion Hannover

13.02.2013

Hannover Polizei entdeckt Waffenlager und Diebesgut

Diebesgut in einem Gesamtwert von circa einer Million Euro gefunden.

Hannover – In Hannover hat die Polizei in der Wohnung eines 69-jährigen Mannes bereits im vergangenen November zahlreiche Waffen und Diebesgut in einem Gesamtwert von circa einer Million Euro gefunden. Wie die Behörden am Mittwoch mitteilten, wird gegen den flüchtigen Mann wegen Verstößen gegen das Kriegswaffenkontroll- und das Waffengesetz ermittelt.

Am 17. November 2012 hatten Hausbewohner zunächst einen Wasserschaden in der Wohnung des Mannes bemerkt. Die daraufhin alarmierten Polizeibeamten ließen die Wohnungstür öffnen, da der 69-Jährige offensichtlich nicht zu Hause war. In den Räumlichkeiten entdeckten die Beamten diverse Waffen und Waffenteile. Ermittlungen ergaben, dass der Mann über eine weitere Wohnung in Hannover verfügt. Mit einem Beschluss des Amtsgerichtes durchsuchten Polizeibeamte auch diese Wohnung und wurden hier ebenfalls fündig.

In beiden Wohnungen stellten die Ermittler unter anderem Maschinenpistolen, Gewehrteile, Revolver, Handgranaten, Schalldämpfer, Nachtsichtgeräte, eine Panzerfaust und größere Mengen unterschiedlicher Munition sicher.

Des Weiteren fanden sie etwa 290.000 Euro, diversen Schmuck, Uhren, wertvolles Porzellan und Krüger-Rand-Goldmünzen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hannover-polizei-entdeckt-waffenlager-und-millionen-diebesgut-60187.html

Weitere Nachrichten

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Landeskriminalamt Razzien gegen Rechtsextremisten in Thüringen und Niedersachsen

An verschiedenen Orten in Thüringen und Niedersachsen sind am Freitagmorgen Durchsuchungen wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung im ...

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber

© über dts Nachrichtenagentur

BKA Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte geht zurück

Die Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte ist in diesem Jahr rückläufig. Bis Mitte Juni seien bundesweit rund 127 entsprechende Vorfälle registriert ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Sachsen-Anhalt Immer mehr Anzeigen gehen elektronisch ein

In Sachsen-Anhalt sind im vergangenen Jahr mehr als 18.000 Anzeigen über das Online-Formular der Polizei registriert worden. Fünf Jahre zuvor waren es ...

Weitere Schlagzeilen