Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Hannover löst Ticket für Gruppenphase

© UEFA

30.08.2012

Europa-League Hannover löst Ticket für Gruppenphase

Partie begann nicht gut für Hannover.

Hannover – Hannover 96 hat das Playoff-Rückspiel gegen Slask Breslau mit 5:1 gewonnen und damit das Ticket für die Gruppenphase der Europa League gelöst. Dabei geriet das Team von Trainer Mirko Slomka bereits nach zehn Minuten in Rückstand: Kazmierczak köpft den Ball nach einer Ecke in den Kasten der 96er und besorgt so die 1:0-Führung für die Gäste aus Polen.

In der 20. Minute zeigt der Schiedsrichter auf den Elfmeter-Punkt und schickt Jodlowiec von Breslau mit Rot vorzeitig unter die Dusche. Der Spieler hatte zuvor Schlaudraff umgerempelt, der in aussichtsreicher Position zum Torschuss ansetzte. Den folgenden Elfer verwandelte Abdellaoue sicher zum 1:1-Ausgleich.

Durch die Überzahl auf dem Platz konnten die Hannoveraner nun kombinieren wie sie wollten und erspielten sich ein ums andere Mal sehenswerte Chancen. Eine von diesen nutzte Huszti in der 35. Minute zum 2:1-Treffer für Hannover. Der 96er wurde von Schulz auf die Reise geschickt und konnte den Schlussmann der Gäste mit einem Lupfer sehenswert überwinden. Mit der 2:1-Führung ging es in die Kabinen.

Nach dem Seitenwechsel verflachte die Partie zunächst etwas, auch wenn Hannover das spielbestimmende Team blieb. Die Einwechslung von Sobiech belebte das Spiel der Niedersachsen. Nur fünf Minuten nach seiner Einwechslung wird Sobiech von Rausch in Szene gesetzt und schließt zum 3:1 für Hannover ab. In der 84. Minute erhöht Sobiech auf 4:1, ehe der überragende Huszti in der 87. Minute den 5:1-Endstand besorgt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hannover-loest-ticket-fuer-gruppenphase-56307.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen