Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Hannover bangt um Einsatz von Abdellaoue

© dapd

17.02.2012

1. Bundesliga Hannover bangt um Einsatz von Abdellaoue

Beschwerden am rechten Fuß.

Hannover – Fußball-Bundesligist Hannover 96 bangt vor dem Punktspiel am Sonntag (17.30 Uhr) gegen den VfB Stuttgart um den Einsatz von Torjäger Mohammed Abdellaoue. Der Norweger mit marokkanischen Wurzeln wird weiter von Beschwerden am rechten Fuß geplagt. Wegen der Blessur hatte er bereits am Donnerstagabend beim 2:1 in der Europa League gegen den FC Brügge in der 37. Minute ausgewechselt werden müssen. Mögliche Alternativen für den Platz neben Zugang Mame Diouf sind der zuletzt treffsichere Joker Artur Sobiech und Afrika-Cup-Rückkehrer Didier Ya Konan.

In der Defensive kann Trainer Mirko Slomka wohl wieder auf den zuletzt über Rückenprobleme klagenden Christian Schulz zurückgreifen. Auch Sofian Chahed, der sich gegen Brügge eine Risswunde am Kopf zugezogen hatte, ist einsatzbereit. Fehlen werden den Niedersachsen der verletzte Ersatztorhüter Markus Miller, der suspendierte Altin Lala und der gesperrte Emanuel Pogatetz.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hannover-bangt-um-einsatz-von-abdellaoue-40580.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen