Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball

© dts Nachrichtenagentur

10.08.2012

Europa-League Hannover 96 löst Ticket für Playoffs

Niedersachsen kontrollierten das Geschehen.

Hannover – Hannover 96 hat mit einem 2:0-Sieg im Rückspiel gegen St. Patrick`s Athletic aus Irland das Ticket für die Playoffs der Europa League gelöst. Die Niedersachsen hatten das Hinspiel bereits mit 3:0 gewonnen und ließen auch im Rückspiel nichts anbrennen.

In der 32. Minute schlägt Huszti einen Freistoß in den Strafraum der Gäste aus Irland. Haggui steht goldrichtig und kann den Ball aus kurzer Distanz mit dem Kopf im Tor zum 1:0 unterbringen. Mit diesem Ergebnis ging es in die Kabinen.

Kurz nach dem Seitenwechsel erhöhten die 96er auf 2:0: Rausch flankt präzise an den Kasten der Iren. Eggimann läuft dem Ball entgegen und köpft das Leder wuchtig unter die Latte. Im weiteren Verlauf verflachte die Partie zusehends. Die Niedersachsen kontrollierten das Geschehen auf dem Feld zwar, weitere Tore gelangen dem Team von Trainer Mirko Slomka jedoch nicht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hannover-96-loest-ticket-fuer-playoffs-55843.html

Weitere Nachrichten

Fußballfans auf der Berliner Fanmeile

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Mehrheit der Deutschen gegen WM in Katar

Die Mehrheit der Deutschen will, dass der Fußballverband FIFA dem Emirat Katar die Fußballweltmeisterschaft 2022 entzieht. Das ergab eine Umfrage des ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Deutschland und Dänemark trennen sich 1:1

Die deutsche Nationalelf und die Auswahl aus Dänemark haben sich im Freundschaftsspiel am Dienstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Partie begann ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesliga DFL-Chef will Vermarktung im Ausland vorantreiben

DFL-Chef Christian Seifert will die Vermarktung des deutschen Bundesligafußballs im Ausland weiter vorantreiben und sieht auf dem internationalen Markt ...

Weitere Schlagzeilen